Autoankauf für den Autoexport nach Afrika

Gebrauchtwagenankauf Bundesweit für einen Automobil Export

Unser Team begrüßt Sie bei Ihren vertrauenswürdigen, kompetenten, einfachen Autoexport Bundesweit.

Viele Autos für einen Autoexport

Denken Sie beim Autoexport häufig an verbrecherische Organisationen, die Ihr Auto nach Polen, Russland und andere Staaten verhökern? Haben Sie Sorgen, das bei einem Verkauf vom Verkäufer der Preis für Ihren Altwagen enorm nach unten gedrückt wird? Oder dass Sie von anrüchigen Händlern betrogen werden? Wollen Sie nicht dass Ihr verlässliches Fahrzeug ausgeschlachtet wird? Das alles geht auch ganz anders.

Verlassen Sie sich Bundesweit auf einem Fahrzeugexport bei einen Fachhändler. Der Ihnen gerechte Preise in bar zahlt. Der zuverlässig, freundlich und seriös auftritt. Der Ihr Automobil garantiert gebührenfrei abmeldet. Der sich um den Papierkram kümmert. Das alles gibt es beim Autoexport Bundesweit von 123AutoLos.

Was passiert mit Ihrem Automobil bei einem bundesweiten Autoexport ?

Wenn Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben, egal ob über E-Mail oder telefonisch. Dann vereinbaren wir einen Termin und bestätigen den Vertrag. Dann sind wir so schnell es geht bei Ihnen  um Ihr Auto für den Auto Export zu beurteilen. Diese Bewertung ist absolut gerecht, professionell und objektiv. Ihr Fahrzeug wird gleich abgeholt und der festgelegte Geldbetrag bar ausbezahlt.

Ausfuhr per SchiffAnschließend wird alles für den Export vorbereitet, die schlimmsten Fehler werden beseitigt, das Fahrzeug gepflegt, Verträge aufgesetzt und wertvolle Bestandteile sicher vor Diebstahl verstaut. Somit startet die große Fahrt per Schiff oder per Lastwagen in seine neue Heimat, wo es einen neuen, frohen Kunden haben wird.

Und sollten noch irgendwelche Fragen zum Autoexport auftauchen, können Sie jederzeit mit einem unserer Mitarbeiter Verbindung aufnehmen. Wir wollen das auch Sie in Deutschland mit unserem Fahrzeug Export zufrieden sind.

Die unterschiedlichen AusfuhrregionenExport in unterschiedliche Regionen

Ein Autoexport ist nicht nur für Neuwagen sehr lohnenend. Der Gebrauchtwagenmarkt und der Autoankauf profitiert genauso von einer Ausfuhr per Schiff oder Laster nach Asien, Afrika, europäische Nachbar-Länder oder Osteuropa. Auch bei Ihnen in Ihrer Stadt. So wie sich diese Gegenden unterscheiden, so anders ist auch der dortige Autokauf. In den folgenden Textabschnitten stellen wir von Autoexport Bundesweit wichtige Länder für den Autoexport vor.

Export nach Osteuropa

Die osteuropäischen Länder sind eine der größten und wichtigsten Exportregionen für deutschsprachige Fahrzeuge. Auch Autos die zehn Jahre alt oder älter sind, sind in dieser Region noch sehr gefragt. Da dieser Export nicht immer einfach ist, haben einige natürlich gemischte Gefühle.

Die Polizei warnt hier vor einigen Risiken. Dazu zählen die Zahlung von Falschgeld oder das Ausstellen von ungedeckten Schecks. Die Ungewissheit, ob die Geschäftspartner das Fahrzeug auch wirklich kaufen und welchen Preis Sie dafür bekommen. Es sind kriminelle Banden am Werk die bei einer Probefahrt Ihr Auto direkt mitnehmen oder sogar Ihre Unterkunft ausräumen können. Typisch für diese Banden ist auch, das Sie Ihren Wagen nicht abmelden. Nicht nur, das Sie weiterhin Kfz-Versicherungen und Steuern bezahlen müssen. In den schlimmsten Fällen tragen Sie auch eine Mitschuld, wenn mit Ihrem Kraftfahrzeug Drogenhandel oder sogar Menschenhandel betrieben wird, da das Fahrzeug offiziell ja noch Ihnen gehört. Einige dieser Banden haben sich auch auf den Diebstahl und Handel von Autoteilen spezialisiert.

Ein Fahrzeugexport von Bundesweit nach Osteuropa kann aber auch sehr profitabel sein. Weil die Kfz Steuerveranschlagung im Baltikum, in den Balkanstaaten oder in Bulgarien bedeutend niedriger ist, lohnt sich ein Auto Export in Bundesweit umso mehr. Das gilt insbesondere auch für Sie, und keineswegs nur für uns von Autoexport Bundesweit.

Autoausfuhr nach Osteuropa per lkwEine Sonderstellung nimmt Rumänien ein, früher war dieses Land ein bedeutender Abnehmer deutscher Gebrauchtwagen. Da es nun mit Dacia einen starken Produzenten preiswerter Neuwagen gibt, ist das Interesse an Gebrauchtwagen weniger geworden. In Russland gibt es dagegen weniger einen Markt für alte Gebrauchtwagen sondern vielmehr für neuere und höherwertige Gebrauchtwagen.

Vorsicht ist aber vor allem bei den Gebrauchtwagenhändlern mit den farbigen Kärtchen geboten, daher sollten Sie den Autoexport eher in vertrauenserweckende Hände legen. So ein vertrauenserweckender Exporteur ist der Auto Export Bundesweit von 123AutoLos. Denn wir geben Ihnen garantiert Bares. Probleme und Stress sind bei einer Autoausfuhr in unserem Hause ausgeschlossen.

Exportgegend Volksrepublik China

China mag zwar ein sehr wichtiger Exportmarkt sein, ein Absatz in dieses Land kann aber auch sehr kompliziert werden. Das betrifft speziell auch den Automobilhandel.

Wie Sie vielleicht wissen ist China ein sehr großer  Absatzmarkt für Deutsche Neuwagen. Der Export von gebrauchten Autos in die Volksrepublik ist allerdings überaus schwierig. Die gesetzlichen Regelungen durch Zoll und Gebühren sind unglaublich ungünstig, da die Regierung vor allem den Markt von einheimischen Autos begünstigen will. So dürfen Gebrauchtwagen ein gewisses Mindestalter nicht übersteigen. Zudem ist der Export Zollsatz ist so groß, das es sich ökonomisch  nicht lohnt, Gebrauchtwagen nach China zu exportieren.

Namhafte Bundesdeutsche Autohersteller wie Daimler-Benz, Audi, BMW und VW konzentrieren sich zwar seit Jahren überaus erfolgreich auf den chinesischen Absatzmarkt, für mittelständische Autoankäufer und Gebrauchtwagenhändler gibt es dort aber keine Möglichkeit.

Exportbereich Afrika

Sie haben sicher schon gehört, das Wagen die in Deutschland und in Bundesweit bereits als zu alt oder zu kaputt gelten um gefahren zu werden, in Afrika noch gewinnbringend verkauft werden können. Zum einen sind die Kosten der Instandhaltung deutlich geringer, als bei Ihnen in Deutschland. Zum anderen rostet ein Auto in etlichen afrikanischen Nationen wegen des trockeneren Wetters langsamer als in europäischen Ländern.

Fahrzeugexport nach AfrikaIn vielen Ländern des afrikanischen Kontinents ist der Bedarf nach Personenkraftwagen, Geländewagen oder Nutzfahrzeugen wesentlich größer. Als in Deutschland mit seinem besser ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetz. Doch gibt es auf dem Kontinent örtliche Unterschiede, die man berücksichtigen sollte. In Nordafrika (etwa Marokko oder Tunesien) gibt es einen guten Markt für gebrauchte Deutsche Autos, in westafrikanischen Staaten wie Togo, Nigeria, Niger, Benin und Angola sind neben deutschsprachigen auch japanische Automarken gefragt. Es gibt aber auch Staaten wie etwa Südafrika, in denen Fahrzeuge aus der Bundesrepublik wegen des Linksverkehrs überhaupt nicht gebraucht werden.

Wenn Sie sich jetzt fragen, ob Sie Ihr Auto lohnend für eine Autoausfuhr nach Afrika verkaufen können, nehmen Sie mit uns von Autoexport Bundesweit Kontakt auf. Auch weil wir uns auf den afrikanischen Absatzmärkten bestens Bescheid wissen und über wertvolle Beziehungen verfügen.

Die Fachkenntnis von Auto Export Bundesweit

service ist uns bei autoexport sehr wichtigBei einem Autoexport Bundesweit können Sie sich immer auf uns vertrauen. Die Mitarbeiter von 123AutoLos kennen die bedeutendsten Exportregionen und Exportmärke sehr. Wir wissen sehr viel über die dortigen Marktbedingungen und haben auch wertvolle Beziehungen dahin. Auch Ihr altes KFZ können wir von Auto Export Bundesweit zu ausgezeichneten Bedingungen verkaufen.

Alter und Zustand des Automobils sind nicht weiter wichtig. Wir verrichten den Export Ihres alten Fahrzeugs vertrauens erweckend, sicher, schnell und ohne Stress.

Sie brauchen sich keine Gedanken über Ausfuhranmeldungen, Ausfuhrkennzeichen und anderen lästigen Papierkram zu machen. Dies wird von uns alles komplett erledigt.

Denken Sie daran, das Ihr Automobil, das bei Ihnen nichts mehr wert ist, einen Besitzer in Osteuropa oder Afrika noch wirklich glücklich machen kann.